Nov 06

Warriors 2017

Am letzten Wochenende im Oktober starteten 50 Jugendliche mit Staff und Coaching Crew, um sich auf den Weg nach Solingen zum A-Jugendländer Turnier zu machen. Nach langer Fahrt absolvierten die Warriors eine kurze Trainingseinheit auf dem Jugendherbergs-Sportplatz. Nach dem gemeinsamen Abendessen, Teammeeting und gesplitteten Einheiten von Offense und Defense, waren die Vorbereitungen für des JLT 2017 abgeschlossen.

Samstagmorgen war frühes Aufstehen (05:30 Uhr) angesagt und das erste Spiel begann mit 15 Minuten Verspätung, um 9:00 gegen Rheinland/Pfalz- Saarland Maddogs.
Mit 31-7 gingen die Warriors perfekt ins Turnier. Nach einer langen Wartezeit von fast 5 Stunden begann dann das Entscheidungsspiel gegen Baden-Württemberg. Die Warriors führten bis zum dritten Quarter mit 21:7, nach dem die Lions ein Interception erreichten, dreht das aufregende Spiel in Richtung Baden-Württemberg Lions und endet mit 21:29 für BaWü.
Somit standen die Warriors im kleinen Finale, Spiel um Platz 3 gegen NRW, Sieger gegen Hamburg.

KO war am Sonntag 12:00 Uhr.
Mit viel Einfühlungsvermögen gingen Coaches und Staff daran die Spieler aufzubauen, um für das folgende Spiel alle zu motivieren.
Das Spiel um Platz 3 wurde mit 20:0 gewonnen und die Warriors zeigten wieder mal ihr Blue Heart und holten den Pokal Platz 3 nach Bayern.

Die Jungs der U15/U17 in Bayern haben sehr gut gezeigt, wie gut die Jugendarbeit in Bayern funktioniert.

Kommentar eines Scout-Coaches der Nationalmannschaft: „5 Spieler laden wir direkt zum Probe-Training ein, jedoch ist das Potential eurer anderen Spieler ist enorm“.
Damit schließt das Warriors-Team um den Headcoach David Martinez für dieses Jahr American Football ab und freuen sich schon auf die kommenden Try outs im Mai 2018.

Nicht ohne anzumerken, dass es schön wäre, wenn das Jugendländer-Turnier 2018, nach zwei Jahren in NRW, 1 Jahr in Rheinland/Pfalz endlich mal nach Bayern kommen könnte.
Wir würden uns freuen, wenn es bayrische Vereine geben würde, die es sich zutrauen ein Jugend Länder Turnier auszurichten.
Solingen Paladins, haben die Latte sehr hochgelegt und gezeigt, dass hier wirklich toller Football zum Ende des deutschen Football Jahres, von der Jugend, gezeigt wird.

Text: Headcoach David Martinez und Teammanger Roland Lunck