Dez 19 2017

Sigi Gehrke bei der 13. BCC

Ein Erfolgstrainer mit einer Erfolgsgeschichte! So kann man die Laufbahn des verheirateten Lehrers aus Schwäbisch Hall bezeichnen.

Bereits 1983 gehörte der heute 52-jährige Coach zu den Gründungsmitgliedern der Unicorns. Damals noch als Spieler auf den Positionen Tight End, Center und auch Quarterback. 1985 schon „coachte“ Sigi Gehrke die Unicorns Juniors als Head Coach. Im Jahr 1991 übernahm der B-Lizenz Trainer nach einem Praktikum am Virginia Military Institute die Herrenmannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns bis 2016.

Seine Gesamtbilanz in der GFL von 150 Siegen, 53 Niederlagen und 7 Unentschieden zeigen seinen Erfolg eindrucksvoll. Coach Gehrke führte das Team der Unicorns von der Regionalliga 1995 in die 2. Bundesliga Süd. Schon nach vier Jahren war die Mannschaft reif für die GFL-Süd. Mit acht Halbfinal-Teilnahmen und fünf German Bowl Teilnahmen und zwei German Bowl Siegen gehören die Unicorns unter ihrem Trainer Sigi Gehrke zu den erfolgreichsten Football Programmen in Europa.

Das Engagement des ambitionierten Lehrers galt auch immer der Weiterbildung. Seit 1987 ist er Mitglied in der American Football Coaches Association (AFVCA). Auch im Verband unterstützt Sigi Gehrke wo es geht und war bereits Lehrwart im AFV-BaWü. 1996 gehörte er der AFVD-Kommission zur Erstellung der Ausbildungsrichtlinien an und brachte seine Erfahrungen ein.

Die Verantwortlichen der 13. Bayerischen Coaches Convention freuen sich den erfolgreichen Coach als Referent bei dem Trainerkongress am 10. und 11.2.2018 zu haben. „Mit Coach Sigi Gehrke kommt einer der erfolgreichsten Coaches zu uns und wir freuen uns über seine Zusage bei unserer Convention zu sprechen. Es ist für jeden Teilnehmer eine Bereicherung Coach Gehrke zu hören.“: so Martin Hanselmann, einer der Verantwortlichen der Convention in Bayern.

Auch 2018 können die abgeleisteten Stunden zur Verlängerung der Trainerlizenzen anerkannt werden. Dies gilt für alle C-Trainer Lizenzen und B-Trainer Lizenzen für Coaches des Landesverbandes Bayern.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.coaches-convention.de